Dufter Frühlingsbote




Mein Waldmeister blüht! Jetzt schon! Der ist auch viel zu früh dran! Besser früh, als nie.

Aber ich liebe Waldmeister, den Duft von abgewelktem Waldmeisterkraut in der Küche, wenn wir früher zu Hause die Maibowle ansetzten, die grüne Ahoi-Brause oder natürlich Berliner Weise mit Waldmeister.



Aber er kann viel mehr, als nur Limonade für Kinder grün färben.
Maibowle,  Bowle, alkoholfrei und Mai-Sprizz

Gepflückt wird Waldmeister kurz vor seiner Blüte, lange hat man also nicht Zeit ihn zu genießen. Wer ihn trotzdem nicht sofort frisch verarbeiten will, kann das Waldmeister-Aroma ganz leicht erhalten: Einfach die Blätter und Stängel im Backofen bei 150 °C für ca. 20 Minuten trocknen und anschließend luftdicht in einem Glas aufbewahren.


Waldmeister-Panna Cotta mit Erdbeerstückchen

200 ml Schlagsahne
100 ml Waldmeistersirup
2 Blatt Gelatine
1/2 Vanillestange
evtl. grüne Lebensmittelfarbe
200 g Erdbeeren
3 El Puderzucker
etwas Zitronensaft

Deko:
200 ml Sahne
1x Vanillezucker


Sahne, Waldmeistersirup  und das Mark der ausgekratzten Vanillestange zum Kochen bringen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und im Limettensaft auf kleiner Hitze auflösen. In die Schlagsahne-Waldmeister-Mischung einrühren, nach Wunsch ins Gläschen oder Förmchen, die sich zum Stürzen eignen, füllen. Am besten über Nacht durch kühlen.
Zu meiner Freude habe ich nun eeeendlich heimische Erdbeeren ergattern können! Ich muss aber gestehen, dass sie noch nicht so gut schmecken, wie sie es wahrscheinlich in ein paar Tagen tun werden - da fehlt noch ordentlich Sonne! Erdbeeren putzen und waschen, pürieren. Wenn das Mark zu dick ist, ein wenig Limettensaft einrühren, nach Wunsch kann man auch nachzuckern.

Wenn man das Panna Cotta in Gläsern serviert mit den Erdbeeren und einer Waldmeister-Rosette verzieren.

Rezept für Maibowle, alkoholfreie Bowle und Mai-Sprizz
Maibowle klassisch: 1 Büschel Waldmeister (2-3 Stängel) pflücken und anwelken lassen. Dann eine Stunde mit 1 Flasche trockenen Weißwein in die Bowlenschale geben. Mit einer Flasche Sekt aufgießen und mit Eiswürfeln gekühlt servieren. So vorhanden, dürfen auch noch halbierte Erdbeeren oder Walderdbeeren mit in die Maibowle. Schmeckt auch ohne Sekt als Maiwein.
Maibowle alkoholfrei: Wie das klassische Rezept, nur in gleichen Teilen Apfel- oder Traubensaft (weiß) und Mineralwasser zugeben. Ein herrlicher Durstlöscher für die ersten heißen Tage!
Mai-Sprizz: Zu 1/2 Glas Maiwein (wie oben beschrieben) 1 Schnapsglas Aperol geben, mit kaltem Mineralwasser oder Prosecco aufgießen, einen Spritzer Zitronensaft und einige Eiswürfel dazugeben. 

Genießen!
Liebste Grüße Yve

 p.s.: Wer noch Waldmeistersirup braucht, einfach melden.


1 Kommentare:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen